E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0
Inhalt dieser Seite
  1. Sprungmarken und Anker

Sprungmarken und Anker

Mit Sprungmarken und Ankern können Sie Links innerhalb von Dokumenten erstellen. Den Anker müssen Sie in einem Textelement (a-Tag) setzen. Dies können Sie vornehmen indem Sie diesem Tag ein name-Attribut geben. Zurückgreifen können Sie dann mit einem Link. Als Link geben Sie dann wiederum den Namen des Textobjektes mit einem #-Zeichen, das vor den Namen hinzugefügt werden muss, ein. Deutlich wird dies in unserem Beispiel. Um das Code-Beispiel mit den Ankern und Sprungmarken testen zu können, müssen Sie ihr Fenster kleiner ziehen.

<a name="oben"></a>
<br /><br /><br />
<a href="#absatz1">Absatz 1</a>
<a href="#absatz2">Absatz 2</a>
<a href="#absatz3">Absatz 3</a>
<br /><br /><br />
<a name="absatz1">Text von Absatz 1, Text von Absatz 1, Text von Absatz 1, ...<hr /><hr /><hr /></a>
<br /><br /><br />
<a name="absatz2">Text von Absatz 2, Text von Absatz 2, Text von Absatz 2, ...<hr /><hr /><hr /></a>
<br /><br /><br />
<a name="absatz3">Text von Absatz 3, Text von Absatz 3, Text von Absatz 3, ...<hr /><hr /><hr /></a>
<br /><br /><br />
<a href="#oben">Zum Seitenanfang</a>
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de