E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0
Inhalt dieser Seite
  1. Datum und Uhrzeit

Datum und Uhrzeit

Mit PHP ist es auch nicht schwer Datum und Uhrzeit auszugeben. Als erstes erstellen wir einen UNIX-"Timestamp". Dazu legen wir eine Variabel fest und geben als Wert die Funktion time() an. Wenn wir diesen nun ausgeben würden, könnte man als Benutzer nichts damit anfangen. PHP kann diesen Wert jedoch annehmen und verarbeiten. Dazu benötigen verwenden wir eine weitere Variabel. Diese Variabel erhält die date-Funktion. In der Klammer übergeben wir die individuelle Zeichenkete und den Timestamp. Bei der indivudellen Zeichenkette, können Sie aneben in welchem Format das Datum und / oder die Uhrzeit ausgegeben werden soll. Hier einer Übersicht über die gängigsten Formatierungs-Zeichen (diese können kombiniert werden):

Alle verwendeten Formatierungs-Zeichen müssen in Anführungszeichen gesetzt werden. Welche Angaben Sie als Text haben wollen ist Ihnen selbst überlassen. Im Beispiel wird Tag, Monat und Jahr mit Punkt getrennt und Stunde, Minute und Sekunde mit Doppelpunkt. Wenn man den Wochentag (als Zahlenwert) ausgibt und diesen nun in ausgeschriebener Art und Weise (statt 1, Montag) darstellen möchte, muss sich mit Arrays behelfen. Dabei müssen jedoch assoziative Arrays verwendet werden, da Wochentage bei 1 und ein Array bei 0 anfängt. Übrigens, die date-Funktion benötigt den 2. Parameter, also den timestamp nicht unbedingt (somit kann auch die "time"-Variable weggelassen werden), der Vorgang erfolgt automatisch. Es ist aber auch möglich einen timestamp aus einer Datenbank auszulesen und diesen mit der date-Funktion zu formatieren. Hier übergeben Sie bei der date-Funktion als 2. Parameter nicht time() sondern einfach den Zahlenwert des Zeitstempels.

$time = time();
 
$ausgabe = date("d.m.Y -  H:i:s", $time);
 
echo $ausgabe;
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de