E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0

Zahlen

Wie schon bereits im Menüpunkt "Variablen" erwähnt, müssen Zahlen ohne Anführungszeichen gespeichert werden. Wir haben zwar geschrieben, dass es nur für die Ausgabe nicht notwendig ist, doch wer mit den Zahlen rechnen möchte, der muss die Zahlen ohne Anführungszeichen eingeben, denn sonst handelt es sich um einen Text (String) und mit Text kann man nunmal nicht rechnen.


Wert erhöhen und vermindern

Werte können mit PHP relativ einfach um 1 erhöht (decrementiert) oder um 1 vermindert (incremetiert) werden. Dazu setzt man hinter den Variablennamen, einfach 2 Plus- oder Minuszeichen. Übrigens, Variablen können immer wieder geändert oder komplett neu geschrieben werden. Für Rechnungen müssen also auch nicht unbedingt 2 Variablen verschwendet werden.

$mehr = 4;
$mehr++;
echo $mehr;
 
echo "<br />";
 
$wenig = 9;
$wenig--;
echo $wenig;
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Berechnungen

PHP kann mit den 4 Grundrechenarten (Plus, Minus, Mal und Geteilt), sowie auch x2 (pow) und Wurzeln ausrechnen (sqrt) arbeiten. Grundrechenarten werden mit +  -  *  / angegeben. Bei x2 werden die 2 Zahlen (Basis und Exponent) mit Komman getrennt (kein Leeerzeichen) und diese in eine Funktion mit dem Namen pow gepackt. Bei der Wurzelrechnung muss die Zahl, von der die Wurzel gezogen werden soll, in die Klammern der Funktion sqrt geschrieben werden. In unserem Beispiel legen wir 4 Zahlen fest, mit denen wir verschiedenes rechnen:

$zahl1 = 2;
$zahl2 = 9;
$zahl3 = 17;
$zahl4 = 38;
 
echo $zahl1 + $zahl3;
echo "<br />";
echo $zahl4 - $zahl2;
echo "<br />";
echo $zahl1 * $zahl4;
echo "<br />";
echo $zahl3 / $zahl2;
echo "<br />";
echo "<br />";
echo $zahl2 * $zahl3 -  $zahl1 / $zahl4;
echo "<br />";
echo "<br />";
echo pow($zahl4,$zahl1);
echo "<br />";
echo sqrt($zahl2);
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de