E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0

Grundlagen zu Arrays

Ein Array ist eine spezielle Variable. Diese Variable kann mehrere Werte aufnehmen. Ein Array wird wie eine Variable deklariert, jedoch mit dem Unterschied, dass nicht das Dollarzeichen sondern der Klammeraffe verwendet wird.

#!/usr/bin/perl -w
 
my @array;
 
print "Content-Type: text/html\n\n";
 
print "Hello World";
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Werte hinzufüen und auslesen

Um einem Array einen Wert hinzufügen, verwendet man den Befehl push oder unshift. Beide von diesen Befehlen benötigen zwei Argumente. Das erste Argument muss das Array, welchem ein Wert hinzugefügt werden soll, angeben. Das 2. Argument gibt den Text an, welcher dem Array hinzugefügt werden soll. push setzt den neuen Wert am Ende hinten. unshift dagegen setzt es an den Anfang. Aufgerufen werden können die einzelnen Array-Werte mit dem Arrayname und dem sogenannten Index. Der erste Wert hat den Index 0, der zweite Werte den Index 1, usw.

#!/usr/bin/perl -w
 
my @array;
 
push($array, "JavaScript");
push($array, "PHP");
push($array, "XML");
push($array, "CGI");
unshift($array, "CSS");
unshift($array, "HTML");
 
print "Content-Type: text/html\n\n";
 
print $array[0]."<br />";
print $array[1]."<br />";
print $array[2]."<br />";
print $array[3]."<br />";
print $array[4]."<br />";
print $array[5]."<br />";
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Werte löschen

Es gibt auch die Möglichkeit Werte aus einem Array zu löschen. Mit dem Befehl pop wird das letzte Arrayelemente gelöscht. Mit dem Befehl shift kann der erste Wert gelöscht werden. Die pop- und shift-Befehle können natürlich mehrmals hintereinander ausgeführt werden.

#!/usr/bin/perl -w
 
my @array;
 
push($array, "JavaScript");
push($array, "PHP");
push($array, "XML");
push($array, "CGI");
unshift($array, "CSS");
unshift($array, "HTML");
 
pop(@array);
shift(@array);
shift(@array);
 
print "Content-Type: text/html\n\n";
 
print $array[0]."<br />";
print $array[1]."<br />";
print $array[2]."<br />";
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



foreach-Schleife

foreach-Schleifen werden nur im Zusammenhang mit Arrays verwendet. So ist es mit der foreach-Schleife bspw. möglich alle Werte eines Arrays auszugeben, ohne dass man wissen muss, wie viele Elemente im Array gespeichert sind. Dazu muss zusätzlich eine Variable erstellt werden. In der Schleife wird dort die Zeichenkette oder die Zahl zwischengespeichert. Diese Variable muss direkt hinter dem Schlüsselwort foreach genannt werden. Dahinter folgt eine Klammer mit dem Arrayname als Inhalt (inklusive @-Zeichen!).

#!/usr/bin/perl -w
 
my @array;
my $arrayelement;
 
push($array, "JavaScript");
push($array, "PHP");
push($array, "XML");
push($array, "CGI");
unshift($array, "CSS");
unshift($array, "HTML");
 
pop(@array);
shift(@array);
shift(@array);
 
print "Content-Type: text/html\n\n";
 
foreach $arrayelement (@array) {
    print $arrayelement."<br />";
}
Anzeigebeispiel
Anzeigebeispiel



Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de