E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0
Inhalt dieser Seite
  1. ab ins Web...

ab ins Web...

Download und Upload - ab ins Web Nachdem die Webseite programmiert / gestaltet wurde kommt der große Moment: Die Webseite wird im WWW veröffentlicht und auf den Webserver hochgeladen. Doch wie geht das eigentlich genau?
Bei Ihrem Anbieter steht in einem großen Rechenzentrum ein Web-Server. Die Daten der Webseite werden dann z. B. von Ihrem Computer mit einem FTP-Programm über die FTP-Schnittstelle des Webservers auf den Webserver hochgeladen (UpLoad). Die Personen die Ihre Webseite anschauen, müssen dann die Webseite downloaden (das passiert im Hintergrund!). Die Adresse der Webseite wird eingegeben, oder Sie gelangen durch einen Link auf die Webseite. Der Browser senedt als erstes eine DNS-Anfrage und gibt eine IP-Adresse zurück. Jetzt wird die aufgerufene Datei vom Browser gedownloadet (DownLoad). Der Browser beginnt nun bspw. die HTML-Datei zu lesen. Stellt der Browser fest, dass hier noch Bilder vorhanden sind, werden diese ebenfalls noch heruntergeladen. Sobald dies alles geschehen ist, kann die "Webseite" auf dem Computer, Handy, Tablet etc. angezeigt werden. Wenn Sie als Webmaster Daten von der Webseite löschen und / oder herunterladen nennt man dies ebenfalls DownLoad. Das ist schon alles was man zu diesem Thema wissen muss.

Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de