E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0
Inhalt dieser Seite
  1. Deklaration

Deklaration

Wie bei HTML auch, benötigt XML eine Deklaration. Bei HTML heißt dies Doctype. Jede XML-Datei muss für die Gültigkeit des Dokumentes mit der Deklaration beginnen. Die Deklaration beginnt mit <?xml Danach folgt die XML-Version. Zurzeit wird XML 1.1 von W3C entwickelt. Da die Unterstützung noch sehr mangelhaft ist, ist XML 1.0 zu empfehlen. Nun gibt es noch 2 weitere Attribute, die zwar keine Pflicht sind, jedoch zu empfehlen sind. Das 1. optionale Attribut bezieht sich auf die Zeichenkodierung. Hierzulande wird als Wert von encoding UTF-8 oder ISO-8859-1 verwendet. Das 2. Attribut, dass nicht zwingend notwendig ist standalone. Damit wird festgelegt ob DTD in einer internen oder externen Datei befindet. Der Begriff yes bedeutet, dass sich die DTD-Anweisungen in der internen Datei befindet. no bedeutet, dass sich die Datei in einer externen Datei befindet. Wie DTD´s in der internen Datei oder in einer externen Datei eingebunden werden, erfahren Sie im Kapitel DTD. Am Ende dieser Deklaration muss ?> stehen, dies schießt die Deklaration. Hier nun ein Beispiel für die Deklaration mit allen 3 Attributen:

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" standalone="yes"?>
Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de