E-Book Startseite Karteikarten-Programm
0
Inhalt dieser Seite
  1. Namensregeln
  2. Sonderzeichen
  3. Tags

Namensregeln

Für die Namen von XML-Tags und Attributen gibt es ein paar Regeln zu beachten (manche davon wurden bereits genannt):


Sonderzeichen

Sonderzeichen spielen in XML eine spezielle Rolle. Hier muss man zwischen den von HTML bekannten Sonderzeichencodes und den Unicodesonderzeichen unterscheiden. Die von HTML bekannten Sonderzeichen dürfen nur für die XML-eigenen Zeichen verwendet werden: öffnende spitze Klammer < (&lt;), schließende spitzende Klammer > (&gt;), Und-Zeichen & (&amp;), doppeltes Anführungszeichen " (&quot;) und einfache Anführungszeichen ' (&apos;). Alle anderen Sonderzeichen müssen mit Unicodesonderzeichen angegeben werden. Eine Übersicht von den wichtigsten Unicodesonderzeichen finden Sie hier


Tags

Tags in XML bestehen fast immer aus 2 Teilen: z. B. <daten> und </daten> Nun gibt es aber, wie z. B. in HTML auch, auch einteilige Tags. Diese werden "Leere Elemente" genannt. Diese Tags müssen wie z. B. bei <br /> auch, als Kennungsleer gekennzeichnet werden. Also z. B. so <zeilenumbruch />. Des Weiteren gelten für die Tags die bereits oben genannten Regeln.

Design:
 


Logo
Benjamin Jung
Krummstr. 9/3
73054 Eislingen

E-Mail: info@homepage-webhilfe.de
Webseite: www.homepage-webhilfe.de